AGB ausschließlich für Aufträge mit der Lotter Metall GmbH + Co.KG über den Onlineshop www.mutzbratengrill.de

Die vorgeschriebenen Angaben im Sinne der sog. Anbieterkennzeichnung stellen wir allen Besuchern der Internetseite unter dem Punkt Impressum bereit.
 
§ 1 Allgemeines 
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Lotter Metall GmbH + Co.KG (mutzbratengrill.de) und den natürlichen Personen, die das Internetangebot von www.mutzbratengrill.de nutzen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Technische Änderungen i. S. eines technischen Fortschritts sowie Farbabweichungen, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.

§ 2 Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Käufer und der Lotter Metall GmbH + Co.KG, in 04552 Borna/OT Zedtlitz (im Folgetext benannt als mutzbratengrill.de) kommt mit der E-Mail-Bestellbestätigung zu Stande. Hierfür legt der Käufer in einem ersten Schritt die gewünschten Produkte in den virtuellen Warenkorb. Auf den Folgeseiten bestätigt er, dass er die AGB gelesen und akzeptiert hat. Ebenso bestätigt er, dass er die an geeigneter Stelle angebrachte Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen hat. Durch die Absendung der Bestellung gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wenn der Käufer eine Bestellung bei mutzbratengrill.de aufgibt, schicken wir ihm eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese gilt als Auftragsbestätigung. Hiermit kommt der Vertrag zu Stande.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen.

Unabhängig vom Bestimmungsort gilt als Erfüllungsort unser Unternehmenssitz in 04552 Borna als vereinbart.

§ 3 Zahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse oder Nachnahme.
Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen. Bei Zahlung per Nachnahme verpflichtet sich der Käufer, den Kaufpreis bei Lieferung der Ware zu zahlen. Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.

Unsere Bankverbindung: 

Lotter Metall GmbH + Co.KG
Bank: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE 26 6045 0050 0000 0018 10
SWIFT-BIC: SOLADES1LBG

§ 4 Preise

Alle angegebenen Preise für den Kaufgegenstand verstehen sich als Endpreise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.

§ 5 Lieferung, Versandkosten

Die Lieferung der Ware erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer mitgeteilte Adresse innerhalb von Deutschland, solange der Vorrat reicht. Schnellstmögliche Lieferzeiten realisieren wir über unseren Partner DPD. Soweit Lieferung gegen Vorkasse vereinbart ist, beträgt die Lieferfrist i.d.R. 5 – 7 Werktage nach Erhalt des Kaufpreises. Ansonsten beträgt die Lieferfrist ca. 5 – 7 Werktage nach Versand der Auftragsbestätigung. Die jeweiligen Versandkosten werden vor dem Absenden der Bestellung angezeigt. Prinzipiell erfolgt die Berechnung nach Gewicht und Packmaßen. 

Der Versand der Produkte erfolgt von unserer Niederlassung Schmölln:

Lotter Metall GmbH + Co.KG              Öffnungszeiten
Niederlassung Schmölln                    Mo - Fr   7.00 - 17.30 Uhr
Altenburger Straße 76                         Sa          9.00 - 12.00 Uhr
04626 Schmölln

Unsere E-Mail-Adresse: info(at)mutzbratengrill.de

§ 6 Gewährleistung
Es gelten die Gewährleistungsregelungen im Sinne des BGB. mutzbratengrill.de haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Die angebotenen Waren sind ausschließlich für den privaten Gebrauch gedacht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollen Bezahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum.

§ 8 Datenverarbeitung
Für die Bestellabwicklung müssen wir die Vertragsdaten des Käufers, insbesondere Namen und Anschrift, elektronisch speichern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insofern, wie dies zwingend für die Bestellabwicklung und den Versand der Waren nötig ist.

§ 9 Streitbeilegungsverfahren

Lotter Metall GmbH + Co. KG nimmt nicht am Verbraucherstreitschlichtungsverfahren teil und ist auch nicht verpflichtet dazu.

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser ABG ungültig oder undurchsetzbar sein, so bleiben die übrigen Bestandteile dieser AGB davon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.


Ende der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stand: 31.01.2016